Wir bilden aus.


Grundausbildung, wie alles beginnt ….

Sitz Platz Fuss – und Ihr Hund macht was er will?


Bei uns lernen Sie den artgerechten Umgang mit Ihrem Hund für ein entspanntes Miteinander unter Anleitung eines Trainers.
Im Rahmen des Trainings erhalten Sie erste Hilfestellungen im Umgang mit Ihrem Hund, fördern und erhalten bisher erreichter Lernziele.

Darf’s auch etwas mehr sein?


Die Begleithundeprüfung ist Grundvoraussetzung für weiterführende Hundesportarten.

Der Boxer-Klub ist VDH prüfungsberechtigter Mitgliedsverein.

Voraussetzungen:

• Sachkundenachweis (Kann vor der Prüfung abgelegt werden)
• Mindestalter des Hundes – 15 Monate
• Chip oder eine Tätowierung zur eindeutigen Feststellung der Identität des Tieres.

Weitere Infos direkt beim VDH: [Link zur VDH- Seite]


Gebrauchshundesport (IGP)

Die Königsdisziplin.

Vergleichbar mit dem „Zehnkampf“ in der Leichtathletik besteht der Gebrauchshundesport aus den nachfolgenden 3 Disziplinen.

  • Fährte
  • Grundgehorsam
  • Schutzdienst 

Voraussetzungen:

  • Begleithundeprüfung
  • Mitglied in einem VDH anerkannten Verein.

Weitere Infos direkt beim VDH:  [Link zur VDH- Seite]


Der Boxer-Klub Büdingen e.V. unterstützt und berät seine Mitglieder bei Fragen zur Boxerzucht.
Zu Erreichung der Ziele werden spezielle Trainings und Übungen bei Bedarf angeboten.
Bei konkreten Fragen steht unser Zuchtwart, Thomas Herget zur Verfügung.